Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-includes/theme.php on line 629

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-includes/theme.php on line 629

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-includes/theme.php:629) in /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 60

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/arconix-faq/includes/metabox/init.php on line 746
Beauty-Tipps für Männer - so sieht man ihnen die langen WM-Nächte nicht an!

Bald ist die Fussball-WM in Brasilien und viele Männer werden wieder tagtäglich mit ihrer Mannschaft mitfiebern und mitfeiern – mit diesen ultimativen Beauty-Tipps sieht man Ihnen die langen WM-Nächte nicht an!

In der WM-Stimmung lässt sich am leichtesten Flirten und Anbandeln. Aber Achtung: In den ersten drei Sekunden wird das Grundgerüst für gegenseitige Sympathie gelegt. Was kann in dieser kurzen Zeit schon wahrgenommen werden? Klar, die Optik und die Ausstrahlung! Wer entspannt ist hat eine schöne Ausstrahlung. Jeder hat seine eigene Persönlichkeit, seinen individuellen Stil und auch seine einzigartige Haut.

Frauen, Kosmetik, Spiegel – das passt meistens. Aber Männer, Make-Up und Maniküre? Klingt für viele immer noch absurd.

Doch völlig zu Unrecht, denn auch die Herren der Schöpfung haben eine spezielle Pflege ihrer Schönheit verdient und greifen immer häufiger zu Cremedöschen und Puderquaste. Frauen verbringen durchschnittlich 80 Minuten vor dem Spiegel, bevor sie sich ausgehbereit fühlen. Make-Up, Frisur und Klamotten: Alles braucht seine Zeit und sollte natürlich bis ins kleinste Detail perfekt sein. In unserem gesamten Leben sind das dann etwa zwei Jahre. Nur fürs Aufhübschen. Na und! Die investieren wir gern, wenn wir dafür toll aussehen, gutes Feedback erhalten und uns wohl fühlen können.

Und wie verhält es sich bei Euch, liebe Männer?

Knausrige zehn Minuten steht Ihr im Schnitt vorm Spiegel. Schnell ein wenig Wasser ins Gesicht, mit den Händen fix durchs Haar fahren und wenn Sie gerade einen Lauf haben, noch kurz Zähne putzen. So kann’s auch schon losgehen: ins Büro, zum Fußball, in die Kneipe, ins Bett. Die Minimalpflege: Eine häufige Tatsache, die zum Glück mehr und mehr eine Wendung erfährt. Ihr werdet vielleicht überrascht sein, aber uns Frauen gefällt dieser Trend durchaus. Wir teilen nämlich, entgegen vieler Vorurteile, unseren Spiegel sehr gerne mit Euch.

Für den Mann, der sich gern ein bisschen mehr im WM-Sommer pflegen möchte habe ich ein Paar Beauty-Tipps:

Haare:

Auch Männerhaar will gepflegt sein. Verwendet, zum Beispiel ein mildes Shampoo. Mein Tipp ist das Haar mit lauwarmen Wasser zu waschen. Zu heißes Wasser stresst die Kopfhaut. Neigt Eure Kopfhaut zur Schuppenbildung, benutzt bitte ein mildes Anti-Schuppen-Shampoo. Die Investition lohnt sich. Bei zu fettigem Haar empfiehlt sich auch ein mildes Shampoo. Hier das Haar häufig waschen aber auf ein langes Einmassieren lieber verzichten. Dies regt nur zusätzlich die Drüsen zur Talgproduktion an. Um das Haar dann in Form zu bringen, gibt es die verschiedensten Gels und Sprays. Hast Du bisher darauf verzichtet, probiere es einfach mal aus. Es gibt Haar-Styling Produkte mit kräftigender und auch vitalisierender Wirkung für die Haarwurzeln. Ist etwa die Zeit prachtvollen Haars schon länger vorbei? Kein Problem. Glatzen können Männer sehr attraktiv machen, vorausgesetzt, sie werden richtig gepflegt. Auch rasierte Stellen der Kopfhaut müssen gepflegt werden. Hierfür eignet sich eine panthenolhaltige Lotion oder Creme. Und schützt Euren Kopf vor UV-Strahlung. Einfach mit einem Cap, lässigem Hut oder guter Sonnencreme. Hierbei ist ein Lichtschutzfaktor von mindestens 20 sehr empfehlenswert.

Gesicht:

Männerhaut ist von Natur aus robuster, dank Kollagenfasern, die kreuz- und quervernetzt sind. Problematisch dabei ist aber, dass die Haut somit auch mehr Talgdrüsen besitzt, die zu einem fettigen Teint und Unreinheiten führen können. Aus diesem Grund ist die Gesichtspflege auch bei Männern unerlässlich. Das Gesicht sollte deshalb mindestens einmal täglich mit lauwarmem Wasser und einer milden Gesichtswaschlotion gereinigt werden. Bitte nicht zum Shampoo oder Duschgel greifen, denn diese trocknen Eure empfindlichere Gesichtshaut nur aus. Anschließend solltet Ihr mit einer Feuchtigkeitscreme Eure Haut Erfrischen und Hydratisieren. Gegen Hautunreinheiten hilft außerdem einmal wöchentlich ein sanftes Peeling. Es wirkt verfeinernd, Poren wirken kleiner und das Hautbild erscheint klarer. Wer mag, kann zum Schluss noch etwas Puder aufzutragen. Es gibt Puder speziell für Männer. Dieser wirkt sehr diskret auf der Haut. Zudem bietet es einen Breitbandlichtschutz und lässt sich schnell und einfach auftragen. Und keine Sorge: Eurer Männlichkeit tut das wirklich keinen Abbruch.

Rasieren:

Bärte sind toll, und ihre Träger strotzen nur so vor Männlichkeit. Der Trend kam schnell aus Hollywood zu uns und hat sich bereits gut etabliert.Selbst Promis wie Brad Pitt und Ashton Kutcher, die wir eher als zuckersüße und vor allem barwangige Jungs kannten, hatten schon öfters Mal einen Vollbart. Ein Trostpflaster gibt es: Der praktische Dauerbrenner Drei-Tage-Bart gehört auch in dieser Saison zu den Favoriten. Trotzdem sollte der Bart gepflegt aussehen und muss regelmäßig gestutzt werden. Bevor Ihr Euren Bart zu Leibe rückt, verwendet bereits davor Rasierwasser, damit sich die Barthaare aufrichten können und so eine einfache Rasur möglich ist. Ist Deine Haut leicht reizbar? Dann wäre eine Trockenrasur ratsamer. Bei Nassrasur beruhigt der Rasierschaum die Haut während der Rasur und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Doch egal ob Trocken- oder Nassrasur: In jedem Fall sollte Dein Gesicht anschließend richtig gepflegt werden. Dafür empfiehlt sich neben einem erfrischenden Rasierwasser, auch ein Aftershave-Balsam, das beruhigt. Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und pflegt langanhaltend. Über zarte, weiche Wangen freuen sich Frauen am meisten!

Augen:

WM-Zeit ist auch Party-Zeit. Müde, geschwollene Augen, nach einer kurzen Nacht, sind auch für Männer kein Fremdwort. Mit einem kühlenden Eyegel könnt Ihr Euren Augenpartien wieder mehr Frische verleihen. Sehr dunkle Augenringe können außerdem mit einem passenden Concealer leicht abgedeckt werden. Dieser sollte mit den Fingerspitzen aufgetupft und nicht eingerieben werden. Und vergisst die Augenbrauen nicht. Bei Männern ein leidiges Thema, aber mit einer Pinzette sind schnell die unerwünschten Härchen entfernt. Zur Orientierung: Die einzelne Augenbraue sollte über dem inneren Augenwinkel beginnen und nicht mit der anderen Braue verwachsen sein.

Körper und Hände:

Auch Euer Körper hat eine gute und regelmäßige Pflege verdient. In erster Linie gehört dazu im Sommer ein feuchtigkeitsspendende Bodylotion. Sie macht die Haut geschmeidig, beruhigt sie und spendet Feuchtigkeit. Vergesst außerdem nicht, Deo aufzutragen. Ob als Stick oder Spray, Deos mit lang anhaltender Wirkung lassen keinen Schweißgeruch entstehen. Gegen raue Hände hilft eine fetthaltige Handcreme, die nach jedem Waschen aufgetragen werden sollte. Der Wirkstoff Urea kann hier wahre Wunder vollbringen. Saubere und kurze Nägel sind beim Mann ein Muss. Brüchigen Nägeln wirkt man mit einer nährenden Nagelcreme entgegen, die gesundes Wachstum fördert und Schutz bietet.

Meine Zusatz Tipps für Euch:

Gesunde Haut und gesundes Haar hängen auch immer mit einer ausgewogenen Ernährung zusammen. Vitamin C, Biotin, Zink und Eisen kräftigen die Haarwurzeln, Vitamin A macht die Haut geschmeidig und Mineralstoffe wie Calzium glätten sie.

Ich hoffe, meine Beauty Tipps konnten Euch begeistern und auf den heißen WM-Flirt-Sommer einstimmen. In meinem nächsten Beitrag werde ich über schmeichelnde Sommer-Kosmetik für die Single-Frau und Für den Single-Mann berichten.

Eure
Anouschka Duelli

Über den Autor

Ich bin eine internationale Beauty Botschafterin, und habe während meiner 15 jährigen Tätigkeit in der Kosmetikbranche für mehrere nationale und internationale Kosmetikkonzerne gearbeitet. Besonders stolz bin ich neben meinem CIDESCO Diplom und meinem Diplom als Stylist & Make-up Artist auf mein eigenes Projekt: Metropolitan Beauty. In der Beautylounge informiere ich Dich regelmäßig über trendige Beauty-Tipps.

Ähnliche Beiträge


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.